Praktisch jedes Institut unserer Fakultät hat eine eigene Bibliothek, manchmal gibt es auch pro Bereich eine. Diese eigenen sich einerseits zum Auffinden facheinschlägiger Literatur, andererseits aber auch wiederum um zu lernen. Die Institutsbibliotheken verfügen ob ihrer Größe oft nur wenige Lernplätzte und sind deswegen nicht sehr stark frequentiert. Im Anschluss findest Du eine Liste der wichtigsten Institutsbibliotheken:

Diese Bibliothek befindet sich in der Fritz-Pregl-Straße 3, direkt gegenüber vom Hintereingang der Universitätsklinik.

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 8.00 – 20.00 Uhr

Samstag 9.00 – 17.00 Uhr

 

Die Bibliothek der Fakultät für Theologie befindet sich gegenüber der SoWi. Der Lesesaal der Theologie ist hell und zeichnet sich durch seine Stille aus.

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 9.00 – 18.00 Uhr

 

Die SoWi - Bibliothek befindet sich im SoWi Gebäude im ersten Stock. Der Lesesaal verfügt über 230 Leseplätze, jeder mit Licht und Steckdose für den Laptop. Der Lesesaal ist hell und freundlich gestaltet. Außerdem gibt es ein integriertes Computerlabor.

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 8.00 - 22.00 Uhr

Sa - So: 9.00 - 17.00 Uhr

 

 

 

Die Hauptbibliothek findest Du direkt an der großen Kreuzung Universität/Klink. Sie verfügt über Netzwerk.- und Stromdosen an jedem der zahlreichen Arbeitsplätze, weiters findest Du dort auch PCs, mit denen Du arbeiten kannst. Außerdem kannst Du dort in gemütlichen Ledersofas lernen oder einfach in einer Zeitung/Zeitschrift blättern - die Auswahl ist groß!

Öffnungszeiten:

Neubau – Innrain 52F

Mo – Fr 8.00 - 22.00 Uhr

Sa 8.00 - 18.00 Uhr

So 9.00 - 18.00 Uhr

 

Altbau – Innrain 50

Mo – Fr 9.00 - 22.00 Uhr

 

Die Universitäts- und Landesbibliothek Tirol (ULB) ist eine Dienstleistungseinrichtung der Leopold Franzens Universität, der Medizinischen Universität, des Management Center Innsbruck und des Landes Tirol, die aus einer Hauptbibliothek, Fakultäts-, Fach- und Institutsbibliotheken besteht.

Mit zahlreichen Zeitschriften –sowohl ausgedruckt, als auch online –, umfassenden Datenbanken und wertvollen Sondersammlungen und einem Gesamtbestand von über 3,5 Millionen Bänden, ist die Universitäts- und Landesbibliothek Tirol (ULB) die drittgrößte Bibliothek Österreichs. Sie umfasst 10 Standorte im Innsbrucker Stadtgebiet und servisiert derzeit ca. 25.000 aktive Bibliotheksbenutzer.

Der aktuelle Bestand der ULB ist über die Literatursuche abrufbar.

Neben der Ausleihe besteht für Studierende auch die Möglichkeit in den Räumen der Bibliothek zu lernen.

 

Wichtige Termine:

Keine Veranstaltungen gefunden

Termine:

Keine Veranstaltungen gefunden