Das System des Europarechts, das in vielen Bereichen dem nationalen Recht den Rang abläuft, spielt schon jetzt eine große Rolle. Die institutionelle Ausgestaltung der Europäischen Union ist ebenso ein Themenschwerpunkt wie das materielle Europarecht sowie der Europäische Gerichtshof und Detailregelungen des Rechtschutzsystems der Europäischen Union.

Prüfungsmodalität:

Die Fachprüfung Europarecht 1 umfasst 4 Semesterwochenstunden und ist mündlich abzulegen. Prüfungsrelevant ist dabei nicht nur der behandelte Stoff der Vorlesungen, sondern alles was zu den Themenbereichen dazugehört.

PrüferInnen:

  • Prof. Schröder
  • Prof. Obwexer
  • Prof. Hilpold

Lerntipps

  • Wichtig bei der Prüfungsvorbereitung ist es, nicht nur die Theorie zu beherrschen, sondern diese auch auf aktuelle Fälle anwenden zu können.

Wichtige Termine:

Keine Veranstaltungen gefunden

Termine:

Mär
12

12.03.2019 17:00 - 18:00