Beim Fach „Strafrecht unter besonderer Berücksichtigung des Wirtschaftsstrafrechts“ werden die Grundfragen des Strafrechts, wie zum Beispiel die allgemeine Verbrechenslehre, die Rechtswidrigkeit oder die Schuldfrage, behandelt.

Darüber hinaus werden Vermögensdelikte und weitere für das Wirtschaftsstrafrecht relevante Delikte erörtert und es wir dir eine Einführung in das Strafprozessrecht gegeben.

Die Besonderheit, im Vergleich zum klassischen rechtswissenschaftlichen Studium liegt darin, dass die rechtlichen und kriminologischen Aspekte der Wirtschaftskriminalität dargelegt werden.

Prüfungsmodalitäten

Das Fach „(Wirtschafts-)Strafrecht“ ist in Form einer mündlichen Fachprüfung zu absolvieren und umfasst 5 Semesterwochenstunden. Somit ist nicht nur der in den Vorlesungen behandelte Stoff zu beherrschen, sondern alles was zum Fach gehört.

Prüfer:

  • Prof. Margarethe Flora
  • Prof. Verena Murschetz
  • Prof. Andreas Venier
  • Prof. Andreas Scheil
  • Prof. Klaus Schwaighofer

Prüfungsstoff:

http://www.uibk.ac.at/strafrecht/lehre/stoff_wire_aktuell.pdf

Wichtige Termine:

Sep
26

26.09.2019 14:00 - 16:30

Sep
27

27.09.2019 14:00 - 16:30

Termine:

Sep
26

26.09.2019 13:00 - 17:00

Sep
27

27.09.2019 13:00 - 17:00