In dieser Lehrveranstaltung werden die Grundkenntnisse des österreichischen Zivilprozessrechts vermittelt. Besondere Betonung wird auf das Verständnis des Ineinandergreifens der verschiedenen Normen und die Vermittlung der Dynamik des Zivilprozesses gelegt!

Prüfungsmodalitäten
Es handelt sich hierbei um eine Lehrveranstaltungsprüfung. Zur Prüfung sollte also nur der Stoff kommen, der während der Vorlesung durchgenommen wurde. Die Art und Weise der Prüfung wird vom jeweiligen Professor bekannt gegeben.

Prüfer:

  • o. Univ.-Prof. Dr. Bernhard König

Wichtige Termine:

Keine Veranstaltungen gefunden

Termine:

Mär
12

12.03.2019 17:00 - 18:00