Die Vorlesungen sind in die 2 Teilgebiete Arbeitsrecht und Sozialrecht gegliedert. Du lernst z.B. wie Arbeitsverhältnisse zustande kommen und aufgelöst werden, wie viel Urlaub jedem Arbeitnehmer zusteht, was im Krankheitsfall zu tun ist, was ein Kollektivvertrag ist und ob Arbeitnehmer streiken dürfen. In der Sozialrechtsvorlesung werden vor allem die Versicherungsverhältnisse (Kranken-, Unfall-, Pensions-, und Arbeitslosenversicherung) erklärt.

Prüfungsmodalitäten
Das Fach Arbeits- und Sozialrecht ist in Form einer mündlichen Gesamtprüfung zu absolvieren und umfasst insgesamt 6 Semesterwochenstunden. Somit ist nicht nur der in den Vorlesungen behandelte Stoff zu beherrschen, sondern alles was zum Fachbereich gehört.

Prüfer:

  • Ass.-prof. mag. Dr. Florian Burger
  • Ass.-Prof. Mag. Dr. Andreas Mair
  • Univ.-Prof. Mag. Dr. Gert-Peter Reissner
  • Univ.-Prof.i.R. Dr. Gustav Wachter

Wichtige Termine:

Keine Veranstaltungen gefunden

Termine:

Mär
12

12.03.2019 17:00 - 18:00