Die Studierenden lernen die wichtigsten Begriffe und Handlungsformen des Öffentlichen Rechts kennen. Die Lehrveranstaltung macht sie mit den öffentlich-rechtlichen Grundlagen des Wirtschaftsrechts (Stufenbau der Rechtsordnung, Grundprinzipien der Bundesverfassung, Grundlagen des Verwaltungsrechts und des Verwaltungsverfahrens) vertraut.

Prüfungsmodalitäten
Es handelt sich hierbei um eine Lehrveranstaltungsprüfung. Zur Prüfung sollte also nur der Stoff kommen, der während der Vorlesung durchgenommen wurde. Die Art und Weise der Prüfung wird vom jeweiligen Professor bekannt gegeben.

Prüfer:

Univ.-Prof. Dr. Bußjäger Peter                                         

Wichtige Termine:

Keine Veranstaltungen gefunden

Termine:

Keine Veranstaltungen gefunden