Dieses Fach setzt sich wie der Name des Moduls schon verrät aus den zwei großen Teilbereichen Verfassungs- und Verwaltungsrecht zusammen.          

Verfassungsrecht:

Im Verfassungsrecht lernst Du die Grundlagen des Staates kennen. Neben den Grundprinzipien und der Organisation des Staates liegt das Hauptaugenmerk des Faches auf den Grundrechten.

Verwaltungsrecht:

Das Verwaltungsrecht beschäftigt sich mit den Gemeinsamkeiten der Verwaltungsakte des Staates, ebenso wird auf das Verwaltungsverfahren Bezug genommen und schließlich gehen die Vortragenden auf besondere Teile des Verwaltungsrecht, wie z.B. das Bau- oder Naturschutzrecht, ein.

Prüfungsmodalitäten
Übungszeugnis = Antrittsvoraussetzung

Voraussetzung für den Antritt zur Prüfung aus Verfassungs- und Verwaltungsrecht ist ein Übungsschein aus einer Übung (UE).

Die Gesamtprüfung besteht aus einem schriftlichen und mündlichen Teil.          

PrüferInner:

  • Univ.-Prof. Dr. Norbert Wimmer
  • Univ.-Prof. Dr. Arno Kahl      
  • Univ.-Prof. Dr. Karl Weber
  • Ass.-Prof. Dr. Lamiss Khakzadeh-Leiler

Wichtige Termine:

Keine Veranstaltungen gefunden

Termine:

Mär
12

12.03.2019 17:00 - 18:00